Herzlich willkommen

AGB

1. Geltungsbereich
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen unserer Kunden aus dem Sortiment des Onlineshop www.mundo-online.de (nachfolgend der „Onlineshop“).
  • Das Produktangebot in unserem Onlineshop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer. Für Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, (i) ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§13 BGB) und (ii) ist ein „Unternehmer“ eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§14 Abs. 1 BGB).
  • Bestellen können ausschließlich volljährige Personen, d.h. Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  • Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.
  • Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.
  • Vertragspartner wird die Mundo Online GmbH.
2. Vertragsschluss / Vertragssprache / Korrektur Eingabefehler
  • Die Darstellung/Bewerbung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an Sie dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Dieses Angebot können Sie sowohl telefonisch, als auch per E-Mail, Fax oder im Onlineshop durch Absenden der in den Warenkorb gelegten Artikel (klick auf den Button „kaufen“) an uns abgeben. Nach Eingang Ihrer Bestellung im Onlineshop erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Ihr abgegebenes Angebot (Bestellung) dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist; ein Vertrag kommt damit noch nicht zustande.
  • Ein wirksamer Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihr Angebot durch Zahlungsaufforderung nach Bestellabgabe, durch Zusendung einer Annahmeerklärung (Auftragsbestätigung) per E-Mail oder telefonisch oder durch Auslieferung der Ware innerhalb der im Shop angegebenen Lieferzeit annehmen.
  • Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
  • Eingabefehler im Onlineshop können Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung mit den im Onlineshop zur Verfügung gestellten technischen Mitteln sowie über die üblichen Funktionen Ihrer Tastatur/Maus korrigieren. Sie können den Vorgang auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Mit Anklicken des „kaufen“- Buttons haben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot) vorgenommen; Eingabefehler können danach nicht mehr korrigiert werden.
  • Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.
3. Lieferung / Preise / Versandkosten
  • Wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und Frankreich. Lieferungen in andere Länder sind leider nicht möglich. Die Lieferung der Waren erfolgt innerhalb der für das jeweilige Produkt oder den Service angegebenen Lieferfrist. Sollte es wider Erwarten zu Verzögerungen kommen, werden wir Ihnen dies entsprechend mitteilen.
  • Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein sind wir zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.
  • Alle Preise sind Endpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer, nicht jedoch Versandkosten. Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.
  • Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir je Bestellung Versandkosten, die sich aus der Versandkostenübersicht ergeben. Die Versandkosten werden Ihnen vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt.
  • Auch sonstige Kosten sind innerhalb des Bestellprozesses integriert und werden angegeben.
4. Zahlungsbedingungen
  • Dem Kunden stehen die vor Beginn des Bestellprozesses angezeigten Zahlarten zur Verfügung.
  • Die Bestellmöglichkeit und die jeweils angebotenen Zahlungswege können vom Ergebnis einer Bonitätsprüfung abhängen.
5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Mundo Online GmbH.
6. Widerrufsbelehrung

a) Widerufsbelehrung bei Warenlieferungen

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Mundo Online GmbH, Telefon: +49 (0) 821 66005 955,
Telefax: +49 821 66005 5955, E-Mail: shop@mundo-online.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei

  • Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

  • Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

  • Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

b) Widerufsbelehrung bei Speditionsware

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Mundo Online GmbH, Telefon: +49 (0) 821 66005 955,
Telefax: +49 821 66005 5955, E-Mail: shop@mundo-online.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei

  • Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

  • Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

  • Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.


7. Muster-Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Mundo Online GmbH, Sterzinger Str. 4, 86165 Augsburg, Telefaxnummer: +49 821 66005 5955,
E-Mail-Adresse: shop@mundo-online.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Hier können Sie sich das Muster-Widerrufsformular herunterladen.
8. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an:
Brief: Mundo Online GmbH
Sterzinger Str. 4
86165 Augsburg
Telefon: +49 (0) 821 66005 955
Fax: +49 (0) 821 66005 5955
E-Mail: shop@mundo-online.de
9. Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und dem Kunden unmittelbar nach Abschicken seines Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages zusammen mit den AGB per E-Mail zugesandt. Hat der Kunde sich im Onlineshop vor dem Abschluss des Warenkorbprozesses für das Kundenkonto registriert, kann er darüber hinaus den Vertragstext über das Kundenkonto nach entsprechender Eingabe seiner Zugangsdaten abrufen, solange er sein Kundenkonto nicht löscht oder durch uns löschen lässt. Ferner kann der Kunde die Angebotsdaten unmittelbar nach dem Abschicken der Bestellung ausdrucken.
10. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG). Diese Rechtswahl gilt aber nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Vorschriften des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen (§ 38 ZPO) und hat er den Vertrag in dieser Eigenschaft geschlossen, ist Augsburg als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag vereinbart.
11. Datenschutzhinweise
Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der Seite ->"Datenschutz".
12. Informationen zum Batteriegesetz / Elektronikgesetz
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie nach dem Batteriegesetz verpflichtet sind, Altbatterien und Akkus zurückzugeben. Diese dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Sie können die Batterien und Akkus nach Gebrauch über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen entsorgen oder diese unentgeltlich auch an uns an:

Mundo Online GmbH
Batterie-Entsorgung
Sterzinger Str. 4
86165 Augsburg

zurücksenden. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Sendung ausreichend frankiert ist. Schadstoffhaltige Batterien sind mit dem Zeichen und einem der chemischen Symbole
  • Cd (=Batterie enthält Cadmium),

  • Hg (=Batterie enthält Quecksilber) oder

  • Pb (=Batterie enthält Blei) versehen.

Elektrische und elektronische Geräte dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Sie sind bei den örtlichen Sammel-und Rücknahmestellen der Kommunen abzugeben.

Stand: 21.08.2014